• memoves
  • memoves

memoves

Wer sind wir?

memoves ist ein Tanzverein für Kinder von 2-14 Jahren. Wir sind derzeit an mehreren Standorten in Bayern vertreten.

Was lernen die Kinder bei uns?

Wir bieten unsere Kurse nach Altersstufen. Dafür verwenden wir speziell danach ausgerichtete Unterrichtsmethoden:

Zusätzlich bieten wir an bestimmten Standorten unseren „mommey moves“ Kurs an. Eine spielerische Tanzvorbereitung für alle Kinder von 2 – 4 Jahren gemeinsam mit einem Elternteil.

Die Begeisterung an der Bewegung steht bei uns an oberster Stelle. Unsere Motivation ist es den Kindern eine sowohl physisch als auch psychisch wertvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten. Aus diesem Grund sind unsere TanztrainerInnen darauf geschult den Kindern jede Stunde ein Erfolgserlebnis zu vermitteln. In unseren Kursen werden zu aktuellen Songs Choreografien einstudiert – inkl. Schrittkombinationen, die die natürliche motorische Entwicklung der Kinder fördern. Kreativ vermitteln wir den Kindern Basic Steps und bauen diese wiederum als Elemente in unsere Choreografien ein. Besonders beliebt bei den Kindern sind auch unsere Koordinations- und Körperwahrnehmungsspiele mit verschiedensten Materialien wie Rhythmusinstrumenten, Jongliertüchern, Riesenwürfeln, Kostümen uvm.

Tanzen und Lernen

Die Notwendigkeit von ausreichend Bewegung für Kinder ist heutzutage unbestritten. Tanzen fördert jedoch nicht nur physisch die Gesundheit indem Koordination, Ausdauer und Balance trainiert werden. Die Kreativität wird ebenso gefördert, wie soziale Fähigkeiten und das Selbstbewusstsein.

Speziell Kinder mit Lernschwächen können sehr vom Tanzen profitieren. Ohne Leistungsdruck wird durch die Tanzbewegungen eine starke Verknüpfung der rechten kreativen und der linken logischen Gehirnhälfte erreicht. Auf diese Weise wird Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit verbessert.